Unterstütze

deine Freunde und Familienmitglieder

Nimm dein Fernglas und verfolge deine Liebsten gleich per GPS live auf der Strecke. Das Skigebiet Sulden und Trafoi ist bestens ausgestattet und verfügt über zahlreiche Sessellifte, die größte Seilbahn der Alpen und eine Gondelbahn. Damit erreicht man problemlos die Strecke und kann seine Familienmitglieder und Freunde optimal unterstützen. Genieße dein Getränk in einer der vielen Hütten entlang der Strecke und sei hautnah dabei, wenn die Läufer die Hänge des Ortlers hinunterrennen oder sich auf das steile Stilfser Joch hinaufquälen.

Labe- & Erste-Hilfe-Stationen

Kanzel 6.5 2344m
Schaubachhütte 15.4 2641m 10:00
Hintergrathütte 20.5 2617m
Langensteinhütte 23.5 2369m
Tabarettahütte 27.2 2494m
Berglhütte 33 2188m
Heiligen Drei Brunnen 37.8 1619m 15:45
Franzenshöhe 42.6 2247m
Alpengasthof Tibet 46.2 2822m
Rifugio Garibaldi 46.9 2781m
Fürkelhütte 55 2161m 18:30
Stilfserbrücke 65.1 1130m 20:45
Waldruhe 76 1862m
Tennishalle 80.6 1850m 02:00

Streckenplan

1
Kanzel
2
Schaubachhütte
10:00
3
Hintergrathütte
4
Langensteinhütte
5
Tabarettahütte
6
Berglhütte
7
Heiligen Drei Brunnen
15:45
8
Franzenshöhe
9
Alpengasthof Tibet
10
Rifugio Garibaldi
11
Fürkelhütte
18:30
12
Stilfserbrücke
20:45
13
Waldruhe
Tennishalle
02:00
start

1Kanzel

6.5km — 2344m

Kanzel ist die erste Station für die Teilnehmer des Stelvio Ultra Trail und des Ortler Glacier Trail auf dem Weg zum 3168 m hohen Schöntaufjoch. Von den Klassikern über Nudelgerichte, verschiedene Salatteller bis hin zum berühmten Kaiserschmarrn ist im Kanzelrestaurant alles dabei. Helle und modern mit Holz eingerichtete Bar mit tollem Ausblick auf Sulden, die Umgebung und die faszinierende Bergwelt rund um den Ortler.

Zugänglichkeit: Sie können problemlos von Sulden zur Hütte aufsteigen, aber Kanzel ist auch über den Sessellift erreichbar. Der Sessellift fährt vor dem Tenniscenter ab. Der Kanzellift ist geöffnet 08.30-12.20 und 13.30-17.00.

2Schaubachhütte

15.4km — 2641m

Beobachten Sie die Teilnehmer des Ortler Sky Marathons und der Ortler Ronda Classic beim Aufstieg auf den Gletscherweg unter der Standseilbahn. In der Schaubachhütte, direkt unterhalb der Bergstation der Standseilbahn, können Sie die Teilnehmer aller Entfernungen mit dem Fernglas über den Gletscher bis zur Hintergrathütte bei einem kräftigen Frühstück verfolgen. Oder Sie wandern selbst auf dem Gletscherweg in Richtung Langensteinhütte.

Zugänglichkeit: Si erreichen die Hütte mit der Suldenbahn: Von der Bergstation sind es nur 5 Minuten zu Fuß. Öffnungszeiten der Seilbahn: 8.30-12.45 und 14.00-17.00 Uhr (alle 20 Minuten)

3Hintergrathütte

20.5km — 2617m

Auf der Veranda der Hintergrathütte können Sie Teilnehmer aller Entfernungen vom Gletscher aus sehen. Sie können auch im traditionellen gemütlichen Speisesaal sitzen, wo Sie sich mit traditionellen Gerichten stärken und echte Gastfreundschaft mit Blick auf das fantastische Bergpanorama mit seinen imposanten Gipfeln Ortler, Zebru und Königsspitze erleben können.

Zugänglichkeit: Man wandert leicht ansteigend über den Morosiniweg (Markierung 3) hinauf oder ab Bergstation des Langenstein Sesselliftes in 1 Stunde Mann kan auch von der Mittelstation der Seilbahn Sulden in ca. 1,25 Stunden zusteigen.

4Langensteinhütte

23.5km — 2369m

Ermutigen Sie Ihre Lieben am Erfrischungsposten auf dem Balkon des architektonisch einzigartigen K2-Bergrestaurants Langenstein, während Sie die Morgensonne in der Nähe des Ortlers genießen. Sie können gut essen und von hier aus Richtung Tabaretta-Hütte wandern und einen herrlichen Blick auf den Aufstieg zum Tabaretta-Kamm werfen.

Zugänglichkeit: Sie können vom Tenniscenter aus wandern oder sicher im Langenstein Sessellift sitzen. Die Talstation befindet sich direkt hinter dem Tennis Center. Öffnungszeiten des Sessellifts: 8.30-12.20 Uhr und 13.30-17.00 Uhr.

5Tabarettahütte

27.2km — 2494m

Teilnehmer, die von der Langensteinhütte kommen, machen eine kurze Pause am schönen Tabarettahütte von ihrem Aufstieg zum Tabarettascharte oder eine letzte Pause, vor sie zurück ins Suldental laufen. Sie können vom Dorf Sulden oder von der Langensteinhütte aus hinauf wandern oder die Nacht vor dem Rennen verbringen, um sicherzustellen, dass Sie pünktlich dort sind. Während des Rennens ist es Nicht-Teilnehmern strengstens verboten, den Tabaretta-Scharte zu laufen, um die Sicherheit der Teilnehmer auf der steilen Einspur zu gewährleisten. Bei Nichtbeachtung wird der betreffende Teilnehmer disqualifiziert.

Zugänglichkeit: in 1.5 Stunden wandert man von der Bergstation des Sesselliftes Langenstein über Weg Nr. 10, dann den Weg Nr. 4a. Ein weiterer Aufstieg ist ab dem Ort mit Start neben der Kirche St. Gertraud möglich. Folgen Sie der Spur Nr. 4 durch Lärche und Zirbenholz. (ca. 2 Stunden). Ein weiterer Aufstieg von Sulden geht von der Kirche St. Gertraud aus. Folgen Sie der Spur Nr. 8 und erreichen Tabaretta Hut (ca. 2,5 Stunden.)

6Berglhütte

33km — 2188m

Après avoir traversé la crête de Tabaretta, les participants continuent leur voyage dans la vallée de Trafoi en passant devant le refuge Bergl situé du côté ouest du roi Ortler. Vous pouvez aller de Sulden à Trafoi et remonter du sanctuaire pour les attraper en descendant.

Zugänglichkeit: 1Die Berglhütte liegt auf 2.188 m Höhe auf einem Felsvorsprung des Ortlers oberhalb der Wallfahrtskirche St. drei Brunnen in Trafoi. Es ist erreichbar über den Weg Nr. 15 in 1,5 Stunden Gehzeit

7Heiligen Drei Brunnen

37.8km — 1619m

Im Kirchendorf der drei heiligen Quellen in Trafoi am Fuße des Königs Ortler finden Teilnehmer der Ferne nach ihrem ersten großen Test auf dem Tabaretta-Grat Ruhe. Bevor sie am Erfrischungsposten ankommen, laufen sie über und unter die magischen Wasserfälle. Danach beginnen die Teilnehmer des Stelvio Ultra Trail einen schrecklichen 1200-Meter-Aufstieg zum Stelvio Pass und die Ortler Sky Marathon-Läufer erklimmen 900 Meter nach Punta Alta und zu den Zumpanell-Minen. Der Legende nach hat der Hirte Moritz im dreizehnten Jahrhundert drei Bäche aus den Felsen brechen sehen, in denen sich heute die Kapelle befindet. Jeder von ihnen hatte ein Kreuz dabei - von dem der Hirte zwei gefangen hat. Der dritte floss weiter. Das Bergdorf wurde im 15. Jahrhundert gegründet und wurde von diesem Moment an ein Wallfahrtsort.

Zugänglichkeit: Vom Kirche von Trafoi geht es über den Weg Nr. 18 hin zu den Hl. Drei Brunnen.

8Franzenshöhe

42.6km — 2247m

Nach einem kleinen Spaziergang vom Berghotel Franzenshöhe, wo Sie während des Wartens essen und trinken können, können Sie Ihre Lieben auf dem berühmten Stilfserjoch auf halber Höhe auf 1200 m anfeuern. Danach können Sie Ihre Reise zum weltberühmten Stilfserjoch fortsetzen und sie an der Tibet- und Garibaldi-Hütte anfeuern oder zurück nach Trafoi fahren, um mit dem Sessellift zur Fürkel-Hütte zu fahren.

Zugänglichkeit:

9Alpengasthof Tibet

46.2km — 2822m

Nach dem zweiten monströsen Aufstieg bei dem Stelvio Ultra Trail können die Teilnehmer in der Tibethütte, die sich direkt am berühmten joch befindet, neue Energie tanken. Es verbindet Südtirol mit Bormio und der Lombardei. Das Turmgebäude der Tibethütte wurde nach tibetischem Vorbild erbaut und bietet einen unbegrenzten freien Panoramablick auf die faszinierenden Berge. Im Panoramarestaurant mit großer Sonnenterrasse können Sie vor dem Weitergehen des Tages eine schöne Mahlzeit zu sich nehmen.

Zugänglichkeit: Am Stilfserjoch

10Rifugio Garibaldi

46.9km — 2781m

Bei schönem Wetter können Sie Ihre Mahlzeiten im Freien auf der Panoramaterrasse im südöstlichen Teil der Berghütte genießen. Hier können Sie neben natürlichen Lebensmitteln auch die reine Höhenluft und ein einzigartiges Panorama dieser Art genießen.

Zugänglichkeit: P.am Stilfserjoch -vom Parkplatz noch 15min. Zu Fuß hinauf wandern,

11Fürkelhütte

55km — 2161m

Bei schönem alpinen Panorama, kühlen Getränken und Südtiroler Speisen bietet die privat geführte Furkelhütte die Möglichkeit, sich zu stärken und neue Pläne in der alpinen Landschaft zu schmieden.

Zugänglichkeit: Die Furkelhütte liegt auf 2.153 m und ist sowohl mit dem Sessellift als auch zu Fuss über den Weg Nr. 17 von Trafoi aus erreichbar.

12Stilfserbrücke

65.1km — 1130m

Ermutigen Sie Ihre Lieben vor dem letzten langen Aufstieg zur Ziellinie. Nach dem Abstieg aus dem Dorf Stilfs können sie sich am Erfrischungsposten erholen, wo Sie sich herzlich umarmen können.

Zugänglichkeit: Begrenzter Parkplatz. Parkplatz Patzleid oberhalb von Prad-Vom Parkplatz folgt man dem Agumser Bergwaal mit der Markierung Nr. 33 bis zur Stilfser Brücke. Bushaltestelle Stilfser Brücke.

13Waldruhe

76km — 1862m

Eingebettet in einem idyllischen Fichtenwald befindet sich unser Familienbetrieb. Klein, einfach und richtig gemütlich ist der Gasthof Waldruhe.

Zugänglichkeit: Gasthof Waldruhe liegt ungefähr 2.6 km von Sessellift Langenstein entfernt.

14Tennishalle

80.6km — 1850m

Die Tennishalle ist der Hauptort der Ortler Sky Trails. Hier können Sie die Starter ermutigen und die Finisher anfeuern. Dies ist auch der Ort für die Preisverleihung und für das Treffen mit anderen Läufern oder Freunde.

Zugänglichkeit: Von der Hauptstraße im Zentrum von Sulden nach Überqueren der Brücke rechts abbiegen (vor dem Hotel Julius Payer)