Laufe an den Hängen des Ortlers auf beiden Seiten des Sulden-Tals, überquere den Gletscher auf 2700 m Höhe, steige zur Tabarettahütte auf und nimm einen letzten Atemzug bei spektakulärer Aussicht, bevor Du durch den zauberhaften Wald des Stilfserjoch-Nationalparks in das warme Herz von Sulden hinunterläufst, wo Du Deine hart verdiente Belohnung erhältst und Du Dich ausruhen kannst.

Bergerfahrung empfohlen. Trail auf großer Höhe. Gletscher mit Eis und Felsen. Schneefelder vorhanden. Nicht sehr technisch, aber deutlich exponierte Berghänge und fast keine Deckung durch das Wetter während des ganzen Tages. Mehrere Stellen, an denen man im Notfall aussteigen kann.

  • Datum: 10/07/2021
  • Startzeit: 08:30
  • ITRA-logoITRA-UTMB: 2 Punkte
  • Treffpunkt: Tennishalle, Sulden am Ortler
  • Dauer (max): 10St.
  • Versorgungsstelle: 5
die Preise & anmelden

Streckenplan

Tennishalle
1
Kanzel
2
Schaubachhütte
3
Hintergrathütte
4
Langensteinhütte
5
Tabarettahütte
Tennishalle

Versorgungsstelle

Tennishalle 0 1850 08:30
Kanzel 4.8 2344
Schaubachhütte 14.1 2641 11:00
Hintergrathütte 19.1 2617
Langensteinhütte 22.2 2350 12:30
Tabarettahütte 25.8 2494
Tennishalle 30.7 1850 15:00

Unterstütze

Du musst nicht alleine laufen! Teile Deinen GPS-Live-Tracking-Link mit Ihren Lieben! Als vollwertiges Skigebiet verfügen Sulden und Trafoi über zahlreiche Sessellifte, die größte Seilbahn der Alpen und eine Gondelbahn, um Ihre Lieben auf die Piste zu bringen, damit sie Dich auf Deiner Reise unterstützen können. Sie können Dir mit dem Fernglas folgen, wenn Du die Hänge des Ortlers hinunterläufst oder den schaurigen Stilfserjoch hinaufsteigst, während sie in einer der vielen Berghütten an der Strecke ein Getränk zu sich nehmen.

Panorama

Detaillierte Informationen

Kontrollstellen & Zeitlimits

Aus praktischen und Sicherheitsgründen verlassen wir uns auf einen Live-GPS-Tracking-Dienst. Jede Erfrischungsstation hat eine definierte Schließzeit, die Sie in der obigen Tabelle finden. Dies gilt sowohl als Hinweis für den letzten Teilnehmer als auch als Zeitbarriere für die Teilnehmer, bei der sie das Rennen beenden müssen. Teilnehmer, die später ankommen, müssen zur nächstgelegenen Ausstiegsstelle weiterlaufen und ihre Nummer mitteilen.

Medizinische Versorgung

Medizinische Unterstützung wird an den in der obigen Tabelle angegebenen Standorten der Hilfsstationen angeboten. Während des Rennens wird die Bergrettung Sulden je nach Wetterlage an bestimmten Orten Hilfe auf der Strecke leisten. Da das Wetter in den Bergen nicht vorhersehbar ist, werden diese Informationen erst Tage vor dem Rennen veröffentlicht.

Pflichtausrüstung

  • Backpack
  • Mobile phone, insert emergency numbers, keep the phone always on, do not mask the number, check to start with fully charged battery and enough call volume
  • Personal drinking cup (at least 15cl). No drinking cup will be available at the refreshments
  • Bottles or camel bag, with a water reserve of 1lt (at least)
  • Survival blanket / heatsheet
  • Long pants or capri pants + socks (to completely cover the legs)
  • Solid food reserve
  • Waterproof jacket (like GoreTex) with hood
  • Warm clothing (long-sleeved shirt) suitable to face extreme conditions and extreme cold on the mountains (wind, rain, snow)
  • Whistle
  • Adhesive elastic band, suitable for making a bandage or strapping (min 100 cm x 6 cm)
  • Hat, cap or bandana

Empfohlene Ausrüstung

  • Trail / trekking polesTrail / trekking poles
  • Pocket knife
  • Spare warm clothing, in case of bad weather conditions or stop for injury
  • Gloves
  • Little cash (20€)

Regeln

Das Laufen in den Bergen ist ein Tanz zwischen Eros & Thanatos. Wir können uns leicht von seiner Schönheit verzaubern lassen, aber wir sollten uns immer der damit verbundenen Risiken bewusst sein. Wir sind Gäste in der Natur, also müssen wir unsere Verantwortung übernehmen. Bitte mache Dich mit unseren Regeln vertraut (da Sie dazu verpflichtet sind), bevor Sie die Veranstaltung betreten.

Lesen Sie die vollständigen Regeln