Support @ Ortler Sky Marathon

42.62km — 3558m+

Nimm dein Fernglas und verfolge deine Liebsten gleich per GPS live auf der Strecke. Das Skigebiet Sulden und Trafoi ist bestens ausgestattet und verfügt über zahlreiche Sessellifte, die größte Seilbahn der Alpen und eine Gondelbahn. Damit erreicht man problemlos die Strecke und kann seine Familienmitglieder und Freunde optimal unterstützen. Genieße dein Getränk in einer der vielen Hütten entlang der Strecke und sei hautnah dabei, wenn die Läufer die Hänge des Ortlers hinunterrennen oder sich auf das steile Stilfser Joch hinaufquälen.

Streckenplan

Tennishalle
09:00
1
Schaubach
Hintergrat
Langenstein
13:30
2
Tabaretta
Bergl
15:00
3
Drei Brunnen
Zumpanell
18:00
4
Aussersulden
5
Waldruhe
21:00
Tennishalle

Versorgungsstelle

Tennishalle 0 1850 0 0 07:00
Schaubach 5.66 2641 742 5 09:00
Hintergrat 10.8 2617 984 148
Langenstein 13.74 2350 1017 520
Tabaretta 17.33 2494 1310 593 13:30
Bergl 22.86 2188 1658 1298
Drei Brunnen 25.46 1619 1658 1883 15:00
Zumpanell 33.93 2350 2651 2110
Aussersulden 36.43 1620 2667 2846 18:00
Waldruhe 38.18 1862 2943 2884
Tennishalle 42.62 1850 3365 3302 21:00

Tennishalle

Start- und Ankunftsort - Headquarters to the Ortler Sky Trails

Die Tennishalle ist der Hauptort der Ortler Sky Trails. Hier können Sie die Starter ermutigen und die Finisher anfeuern. Dies ist auch der Ort für die Preisverleihung und für das Treffen mit anderen Läufern oder Freunde.

Von der Hauptstraße im Zentrum von Sulden nach Überqueren der Brücke rechts abbiegen (vor dem Hotel Julius Payer)

Schaubachhütte

Hochalpiner Genuss auf 2.581 m

Beobachten Sie die Teilnehmer des Ortler Sky Marathons und der Ortler Ronda Classic beim Aufstieg auf den Gletscherweg unter der Standseilbahn. In der Schaubachhütte, direkt unterhalb der Bergstation der Standseilbahn, können Sie die Teilnehmer aller Entfernungen mit dem Fernglas über den Gletscher bis zur Hintergrathütte bei einem kräftigen Frühstück verfolgen. Oder Sie wandern selbst auf dem Gletscherweg in Richtung Langensteinhütte.

Sie erreichen die Hütte mit der Suldenbahn: Von der Bergstation sind es nur 5 Minuten zu Fuß.

Hintergrathütte

eine auf 2661 m gelegene Schutzhütte

Auf der Veranda der Hintergrathütte können Sie Teilnehmer aller Entfernungen vom Gletscher aus sehen. Sie können auch im traditionellen gemütlichen Speisesaal sitzen, wo Sie sich mit traditionellen Gerichten stärken und echte Gastfreundschaft mit Blick auf das fantastische Bergpanorama mit seinen imposanten Gipfeln Ortler, Zebru und Königsspitze erleben können.

Man wandert leicht ansteigend über den Morosiniweg (Markierung 3) hinauf oder ab Bergstation des Langenstein Sesselliftes in 1 Stunde Mann kan auch von der Mittelstation der Seilbahn Sulden in ca. 1,25 Stunden zusteigen.

Langensteinhütte

mit Restaurant, Snackbar und Bar

Ermutigen Sie Ihre Lieben am Erfrischungsposten auf dem Balkon des architektonisch einzigartigen K2-Bergrestaurants Langenstein, während Sie die Morgensonne in der Nähe des Ortlers genießen. Sie können gut essen und von hier aus Richtung Tabaretta-Hütte wandern und einen herrlichen Blick auf den Aufstieg zum Tabaretta-Kamm werfen.

Sie können vom Tenniscenter aus wandern oder sicher im Langenstein Sessellift sitzen. Die Talstation befindet sich direkt hinter dem Tennis Center.

Tabarettahütte

als Rast- Und Aussichtsplatz

Teilnehmer, die von der Langensteinhütte kommen, machen eine kurze Pause am schönen Tabarettahütte von ihrem Aufstieg zum Tabarettascharte oder eine letzte Pause, vor sie zurück ins Suldental laufen. Sie können vom Dorf Sulden oder von der Langensteinhütte aus hinauf wandern oder die Nacht vor dem Rennen verbringen, um sicherzustellen, dass Sie pünktlich dort sind. Während des Rennens ist es Nicht-Teilnehmern strengstens verboten, den Tabaretta-Scharte zu laufen, um die Sicherheit der Teilnehmer auf der steilen Einspur zu gewährleisten. Bei Nichtbeachtung wird der betreffende Teilnehmer disqualifiziert.

Variante 1: Von der Bergstation des Sesselliftes Langenstein in ca. 1,5 Stunden, erst dem Weg Nr. 10, dann dem Weg Nr. 4a folgend

Variante 2: Von Sulden, nahe der Kirche St. Gertraud Weg Nr. 4 durch Zirben- und Lärchenwald in ca. 2 Stunden

Variante 3: Von Sulden nahe der Kirche St. Gertraud Weg Nr. 8 in ca. 2,5 Stunden

Berglhütte

Herzlich willkommen! Johann und sein Team erwarten Sie.

Die Berglhütte befindet sich auf 2.188 m auf einem Felsvorsprung des Ortlers oberhalb der Wallfahrtskirche Hl. Drei Brunnen in Trafoi, Südtirol. Sie ist über den Weg Nr. 15 in 1,5 Stunden Gehzeit erreichbar.

Die Berglhütte liegt auf 2.188 m Höhe auf einem Felsvorsprung des Ortlers oberhalb der Wallfahrtskirche St. drei Brunnen in Trafoi. Es ist erreichbar über den Weg Nr. 15 in 1,5 Stunden Gehzeit

Heiligen Drei Brunnen

die drei Heiligen Brunnen im Ortlergebiet

Im Kirchendorf der drei heiligen Quellen in Trafoi am Fuße des Königs Ortler finden Teilnehmer der Ferne nach ihrem ersten großen Test auf dem Tabaretta-Grat Ruhe. Bevor sie am Erfrischungsposten ankommen, laufen sie über und unter die magischen Wasserfälle. Danach beginnen die Teilnehmer des Stelvio Ultra Trail einen anstrengenden 1200-Meter-Aufstieg zum Stelvio Pass und die Ortler Sky Marathon-Läufer erklimmen 900 Meter nach Punta Alta und zu den Zumpanell-Minen. Der Legende nach hat der Hirte Moritz im dreizehnten Jahrhundert drei Bäche aus den Felsen brechen sehen, in denen sich heute die Kapelle befindet. Jeder von ihnen hatte ein Kreuz dabei - von dem der Hirte zwei gefangen hat. Der dritte floss weiter. Das Bergdorf wurde im 15. Jahrhundert gegründet und wurde von diesem Moment an ein Wallfahrtsort.

Von der Kirche von Trafoi geht es über den Weg Nr. 18 hin zu den Heiligen Drei Brunnen.

Bergwerk Zumpanell

zumpanell.short

The former Zumpanell mine for the extraction of magnesite is located in a spectacular position. Here, at 2,360 m, it is worthwhile visiting the open-cast mine with its abandoned relics and display boards. The small chapel of St. Wendelin is dedicated to the patron saint of shepherds and country people, farmers, day labourers and farm workers. The view is wide and spectacular.

Behind camping Trafoi, you can cross the river and climb towards Punta Alta on route 99 and continue towards the mines. In Sulden you can start from SS622 near Gandhöfe and climb to the Zumpanell mines.

Aussersulden

Straßenübergang

Aussersulden liegt an der SS662, 4,5 km vor dem Zentrum von Sulden. Hier überqueren die Läufer die Hauptstraße. Auf Grund des begrenzten Parkplatzes und des Verkehrs wird abgeraten an dieser Stelle die Läufer zu begrüßen.

Mit dem Auto oder zu Fuß. An der SS662 gelegen - (+/- 4 km vom Fremdenverkehrsamt Sulden entfernt)

Waldruhe

Klein, einfach und richtig gemütlich

Eingebettet in einem idyllischen Fichtenwald befindet sich unser Familienbetrieb. Klein, einfach und richtig gemütlich ist der Gasthof Waldruhe.

Gasthof Waldruhe liegt ungefähr 2.6 km von Sessellift Langenstein entfernt.

Tennishalle

Start- und Ankunftsort - Headquarters to the Ortler Sky Trails

Die Tennishalle ist der Hauptort der Ortler Sky Trails. Hier können Sie die Starter ermutigen und die Finisher anfeuern. Dies ist auch der Ort für die Preisverleihung und für das Treffen mit anderen Läufern oder Freunde.

Von der Hauptstraße im Zentrum von Sulden nach Überqueren der Brücke rechts abbiegen (vor dem Hotel Julius Payer)